Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 65 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

28.02.2024

«Berufe Hotel Gastro» mit neuem Markenauftritt

Auf die Bedürfnisse der Generation Z ausgerichtet

Die Plattform «Berufe Hotel Gastro» von Hotelleriesuisse und GastroSuisse hat einen neuen Markenauftritt. Dieser hebt die Vielfalt, Kreativität und Leidenschaft der Hotel- und Gastrobranche hervor.

«Berufe Hotel Gastro» verbindet als schweizweite, dreisprachige Plattform von Hotelleriesuisse und GastroSuisse junge Menschen im Berufswahlalter mit den vielfältigen Berufs- und Karrieremöglichkeiten in der Hotellerie und Gastronomie.

Dieses Projekt ist ein weiterer Meilenstein in der seit Jahren bestehenden gemeinsamen Arbeit von Hotelleriesuisse und GastroSuisse in diesem Bereich: «Wir sind überzeugt, dass wir es gemeinsam am besten schaffen, Jugendliche für einen Beruf in unserer Branche zu begeistern», sagt Richard Decurtins, Leiter Bildung von GastroSuisse.

«Dieses Projekt verdeutlicht erneut, dass gebündelte Anstrengungen zu einem eindrucksvollen Ergebnis führen und unsere Strahlkraft verstärken», bestätigt Dominique Wandeler, Leiterin Marketing-Kommunikation von Hotelleriesuisse.

Im Zuge des ständigen Wandels der Branche und der Zielgruppe beauftragte die Nachwuchsmarke Jim & Jim mit einem umfassenden Rebranding-Projekt. Nach über zehn Jahren war es an Zeit, die Kommunikationsstrategie von «Berufe Hotel Gastro» an die Bedürfnisse der jungen, digital vernetzen Zielgruppe anzupassen.

Die Agentur setzte bei der Umsetzung auf die Schaffung von «magischen Momenten», die die Empathie im Menschen ansprechen. Die gesamte Kommunikationsstrategie wurde darauf aufgebaut, die Gemeinsamkeiten der Zielgruppe Gen Z hervorzuheben: Teamgeist, Menschlichkeit, Spass und Abwechslung sowie der Wunsch nach beruflichen Aufstiegsmöglichkeiten.

Im Rahmen des Rebrandings entstand eine neue Bildwelt, welche für verschiedene Kommunikationsmassnahmen eingesetzt wird. Die Bilder wurden während drei Produktionstagen an verschiedenen Orten wie dem Widder Hotel, AuGust Restaurant und im Cheyenne in Zürich, dem Casino Bern und dem 7132 Hotel in Vals kreiert, um die Einzigartigkeit und Dynamik der Branche zu unterstreichen.

Attraktivität der Branche aufzeigen

Das Rebranding-Projekt umfasste die Entwicklung des gesamten Markenauftritts einschliesslich Logodesign, Brand Manual, visueller Inhalte wie Bilder und Videos, Website und Printbroschüren. Im Zentrum standen ausserdem der Messestand für die schweizweiten Berufswahlmessen und eine verstärkte Präsenz in den sozialen Medien. Der neue Messeauftritt wurde ab heute zum ersten Mal am «Salon interjurassien de la formation» in Moutier eingesetzt.

Der neue Markenauftritt zielt darauf ab, die Attraktivität der Hotel- und Gastrobranche nach aussen zu tragen, einzigartige Arbeitsumfelder durch magische Momente zu betonen, Nahbarkeit zu schaffen und auf Augenhöhe mit der Zielgruppe Gen Z zu kommunizieren.

«Berufe Hotel Gastro» setzt mit Kreativität, Empathie und Modernität neue Massstäbe, um motivierte, junge Menschen mit Lehrstellen zu verbinden.

Dominique Wandeler zieht eine positive Bilanz zum Projekt: «Wir sind stolz auf das Resultat und darauf, dass die Schönheit der Branche nun auf allen Kanälen transportiert wird. Wir sind überzeugt, dass der neue Auftritt dazu beitragen wird, Fachkräfte für die vielfältigen Karrieremöglichkeiten in der Hospitality-Branche zu begeistern.»

berufehotelgastro.ch


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


GV und GastroPodium 2024

DI 25. Juni 2024 um 16 Uhr
Programm und Anmeldung



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden